Peschiera
 

Der kleine, geschäftige Ort befindet sich im Südosten des Gardasees, dessen Wasser hier durch den Mincio abfließt. Besonderer Anziehungspunkt ist die Altstadt, die inmitten einer mächtigen Festung in Form eines fünfeckigen Sterns liegt und völlig vom Wasser umgeben ist. In den engen Gassen der Altstadt findet man viele nette Geschäfte und kleine Bars. Montags ist Markttag und umgeben vom Duft gebratener Fische und den gegenseitigen Zurufen der Marktleute fühlt man sich mitten in Italien. Peschiera liegt an der Bahnlinie Verona-Milano, der Bahnhof ist nur einen Katzensprung von der Altstadt entfernt.